Elke Kuhn

COACHING by

Die Ordnung im Chaos zu finden und einen roten Faden anbieten, an dem Sie sich als Kunde entlanghangeln können, bis Sie wieder sicheren Fußes sind.

– Elke Kuhn-

Coaching

Ich gehe mit dem Kd. in Konfrontation und halte seine Emotionen/Wut/Zorn/Angst usw. aus und begleite ihn aus seiner Komfortzone heraus, damit er über seinen Schatten springen und sich neu orientieren kann.

Beim Coaching geht es in erster Linie um „Hilfe zur Selbsthilfe“: Ich befähige meine Klienten dazu, für sich selbst eigene Lösungen zu kreieren.

Dazu hinterfrage ich ihre Wertvorstellungen, ihre Glaubenssätze und ihre Meinungen zum Thema und anderen Lebens-berührenden Themen.

Unsere inneren Dynamiken stammen noch aus unserer Kindheit. Somit wir auf Lösungsstrukturen kommen, die heute, als Erwachsener nicht mehr funktionieren. Das wissen wir aber nicht, da wir ja glauben, völlig rational zu handeln.

Diese Dynamiken decken wir auf und klären warum und wozu sie mal nützlich waren. Weshalb sie uns so am Herzen liegen, was sie uns bedeuten, und, was wir anstatt tun könnten.

 

Systemisches Coaching

Systemische Arbeit ist, die Einzelteile im Zusammenhang mit dem größeren Ganzen zu sehen. Probleme nicht in dem Teil, sondern im Zustand des Systems zu sehen.

In der systemischen (Tisch)-Ordnung geht es darum, dass jedes Familienmitglied seinen Platz hat und die Rangordnung entsprechend eingehalten wird

Die Familie ist also nach unserer bisherigen Definition ebenfalls ein System, denn die einzelnen Elemente (Familienmitglieder), stehen in einer bestimmten Relation (Beziehung) zueinander und ergeben zusammen ein Ganzes.

Die Familie wird hier als System gesehen.

Herkunftfamilie = Vater, Mutter, Geschwister – Oma, Opa von beiden Elternteilen usw.

Istzeitfamilie = Partner, eigene Kinder, Tiere, auch Personen im Äußeren System wie Kollegen, Chefs, Idole, Freunde, Verein usw.

Mediation & Coaching
MPU-Vorbereitung

Königstr. 24 | 2. Stock
89407 Dillingen a.d. Donau
Kontakt:

Tel.: 0160-7969206
Mail: info@elkekuhn.de

Die Ordnung im Chaos zu finden und einen roten Faden anbieten, an dem Sie sich als Kunde entlanghangeln können, bis Sie wieder sicheren Fußes sind.

– Elke Kuhn-

Coaching

Ich gehe mit dem Kd. in Konfrontation und halte seine Emotionen/Wut/Zorn/Angst usw. aus und begleite ihn aus seiner Komfortzone heraus, damit er über seinen Schatten springen und sich neu orientieren kann.

Beim Coaching geht es in erster Linie um „Hilfe zur Selbsthilfe“: Ich befähige meine Klienten dazu, für sich selbst eigene Lösungen zu kreieren.

Dazu hinterfrage ich ihre Wertvorstellungen, ihre Glaubenssätze und ihre Meinungen zum Thema und anderen Lebens-berührenden Themen.

Unsere inneren Dynamiken stammen noch aus unserer Kindheit. Somit wir auf Lösungsstrukturen kommen, die heute, als Erwachsener nicht mehr funktionieren. Das wissen wir aber nicht, da wir ja glauben, völlig rational zu handeln.

Diese Dynamiken decken wir auf und klären warum und wozu sie mal nützlich waren. Weshalb sie uns so am Herzen liegen, was sie uns bedeuten, und, was wir anstatt tun könnten.

 

Systemisches Coaching

Systemische Arbeit ist, die Einzelteile im Zusammenhang mit dem größeren Ganzen zu sehen. Probleme nicht in dem Teil, sondern im Zustand des Systems zu sehen.

In der systemischen (Tisch)-Ordnung geht es darum, dass jedes Familienmitglied seinen Platz hat und die Rangordnung entsprechend eingehalten wird

Die Familie ist also nach unserer bisherigen Definition ebenfalls ein System, denn die einzelnen Elemente (Familienmitglieder), stehen in einer bestimmten Relation (Beziehung) zueinander und ergeben zusammen ein Ganzes.

Die Familie wird hier als System gesehen.

Herkunftfamilie = Vater, Mutter, Geschwister – Oma, Opa von beiden Elternteilen usw.

Istzeitfamilie = Partner, eigene Kinder, Tiere, auch Personen im Äußeren System wie Kollegen, Chefs, Idole, Freunde, Verein usw.

Elke Kuhn


Mediation & Coaching
MPU-Vorbereitung

Königstr. 24 | 2. Stock
89407 Dillingen a.d. Donau
Kontakt:

Tel.: 0160-7969206
Mail: info@elkekuhn.de